Über uns

Pfadfinder sind den ganzen Tag im Wald, basteln Vogelhäuschen und verkaufen Kekse – ein Klischee…

… denn das ist längst nicht alles.

Wir mögen zwar die Natur und basteln und backen hin und wieder gerne. Aber das ist natürlich noch nicht alles.

Der Pfadinderstamm „DPSG St. Dionysius Nordwalde“ wurde im Jahr 1954 gegründet. Seit dem steht im Zentrum unseres Tun und Handelns die Kinder- und Jugendarbeit.

Bei uns engagieren sich viele junge und jung gebliebene Menschen und bieten Gruppenstunden für Kinder und Jugendliche in den unterschiedlichen Altersstufen an. Dabei stehen der Spaß und die Erfahrungen in und mit der ganzen Gruppe an erster Stelle. Die Aktivitäten in den Stufen reichen von gemeinsamen spielen, über zusammen basteln oder kochen bis hin zu Tagesausflügen, Lagern und Hikes.

Gruppenübergreifende Aktionen im Jahr sind z. B. unsere Versprechensfeier, die Aktion „Flinke Hände, flinke Füße“, die Reise ohne Koffer, unser Weihnachtsmarkt in Nordwalde oder aber auch das Holen des Friedenslichtes aus Betlehem für unsere Kirchengemeinde.

Wenn ihr Lust habt bei uns mitzumachen, dann kommtdoch einfach zu unseren Gruppenstunden oder meldet euch bei Anna Schabos (Tel.: 02573/2381)